santa Maria maggiore

Diese Basilika ist ebenso wunderschön und prächtig wie die anderen.

Zur Information: je nach Richtung kommt man in der Regel kommt an die Basilika von der Rückseite zuerst. Also nicht irritieren lassen von der evtl. Absperrung, denn das ist die Kehrseite :) - so mir und meiner Schwester damals geschehen. Wir dachten, sie hätte geschlossen. Als wir dann mit dem Bus weitergefahren sind, merkten wir den Fauxpas und konnten sie von vorne betrachten! :=) Ich holte den Besuch dann im November nach und schaute sie mir von allen Seiten und sogar von innen an!!

Ein kleiner Tipp am Rande: nach dem Besuch der Kirche ist hier ein Zwischenstopp auf dem WC möglich - falls man gerade auf der Suche ist.

 

Öffnungszeiten: 7.00 – 19.00 Uhr
Gottesdienstzeiten:
Hl. Messe Mo – Sa: 7.00 / 8.00 / 9.00 / 10.00 / 11.00 / 12.00 / 18.00 Uhr
Hl. Messe feiertags: 7.00 / 8.00 / 9.00 / 10.00 / 12.00 Uhr
Vesper: Mo – Fr 16.15 Uhr / feiertags 17.15 Uhr

 

http://www.vatican.va/various/basiliche/sm_maggiore/index_ge.html

Santa Maria Maggiore, auch Santa Maria della Neve, Basilica Liberiana oder Santa Maria ad praesepe ist eine der vier Papstbasiliken Roms und eine der sieben Pilgerkirchen. Sie befindet sich im exterritorialen Besitz des Heiligen Stuhls. Wikipedia
Adresse: Piazza di S. Maria Maggiore, 42, 00100 Roma RM, Italien
Baubeginn: 435 n. Chr.
Telefon: +39 06 6988 6800
Funktion: Basilika