Engelsburg

Vom Petersplatz aus schlendere ich gemütlich durch die Via della Conciliazione geradewegs auf die Engelsburg zu. Ich mag diese Ecke von Rom sehr. An der Engelsburg angekommen habe ich um mich herum sagenhafte Ausblicke auf den Petersdom die Straße runter, sowie die Ponte San´t Angelo, die Richtung Piazza Navona führt sowie natürlich auf die Burg selber. Besonders in der Abenddämmerung und bei Nachthimmel kann man hier tolle Bilder machen.

Der Besuch der Engelsburg gehört zum Pflichtprogramm für Rom Besucher! :) In Verbindung damit kann man neben der Burg den "Fluchtweg der Päpste" bestaunen. Dieser führt von der Engelsburg ca. 800 Meter durch die Mauer bis in den Vatikan.

Die Engelsburg in Rom wurde ursprünglich als Mausoleum für den römischen Kaiser Hadrian und seine Nachfolger errichtet und später von verschiedenen Päpsten zur Kastellburg umgebaut. Ab 1901 wurde das Gebäude nicht mehr als Burg verwendet. Wikipedia
Eintritt: 10,50 €
Adresse: Lungotevere Castello, 50, 00193 Roma, Italien
Öffnungszeiten:
Heute geöffnet · 09:00–19:30Uhr
Samstag 09:00–19:30Uhr
Sonntag 09:00–19:30Uhr
Montag 09:00–19:30Uhr
Dienstag 09:00–19:30Uhr
Mittwoch 09:00–19:30Uhr
Donnerstag 09:00–19:30Uhr
Freitag 09:00–19:30Uhr
Funktion: Mausoleum