durst? nicht in Rom!


Sobald ihr Wasserquellen dieser Art seht heißt es: Wasser marsch! Es gibt in der Stadt überall diese Brunnen (Nasoni´s genannt), aus denen kühles Trinkwasser kommt.

An den "großen, geschichtlichen" Brunnen ist das Wasser zapfen meist untersagt. Ausgenommen an der spanischen Treppe soweit mir bekannt ist!

Doch sonst: Flasche nachfüllen - weiter geht's mit der Erkundung Rom´s!

Geheimtipp: am Kolosseum gibt es tatsächlich neben dem Meeting Point ein grünes Häusschen, wo ihr richtiges "Mineralwasser mit Kohlensäure" zapfen könnt! Auf Knopfdruck: 1 Glas, 1 halber Liter oder 1 anderthalb Liter!

HUnger....?"ei" dann:


Egal, wo ihr euch gerade herumtreibt - mein Leitsatz lautet: ab in die kleinen Gassen, abseits der großen Plätze...Mut zur Lücke und einfach auf euer Bauchgefühl hören! In der Regel merkt man ganz schnell, welcher Kellner sympathisch ist, ob das Ambiente gefällt und wie die Speisekarte so aussieht...die Auswahl ist fast unbegrenzt.

Gerne gebe ich den ein oder anderen Tipp, wo ich schon lecker gegessen hab...allerdings ist dies ja auch immer "Geschmackssache" :)


Ristorante La Vittoria 

Via delle Fornaci 15-17, 00165 Roma 

(am Petersdom)

 

http://www.ristorantelavittoria.com/

 

Papstaudienz zu Ende und Hunger? Dann kann ich dieses alt eingesessene Ristorante wärmstens empfehlen. Hier gab´s für mich frisches Risotto mit Gamba´s!

Ob Einheimische, Touristen, die seit Jahrzehnten hierher kommen oder die Priester von nebenan.....jeder wird hier satt und das auch zu normalen Preisen. Der Service ist sehr familiär und herzlich! 

Osteria Pizzeria Magherita

Adresse: Vicolo del Cinque, 31, 00153 Roma, Italien
Telefon:+39 06 580 3889

 

Sehr leckere Pizza, Pasta und Bruschetta in der Osteria Pizzeria Magherita in Trastevere.

Trattoria La Romanella

Via Borgo Pio 124, Roma, Italia

 

Die beste Bruschetta "ever" - in der Trattoria La Romanella nahe des Petersdom. Mehr habe ich dort noch nicht gegessen, da ich meist gegen Mittags nur was "kleines" nehme.

Ristorante Papa Rex

Via Aurelia, 87, 00165 Roma, Italien

Telefon:+39 06 634998

http://www.paparex.it/

 

Pizza (hauchdünn) bei Papa Rex! Eine gute Flasche Rotwein und Wasser! Auch die Pasta ist nicht zu verachten sowie die Antipasti und das Tiramisu. Dazu noch fast täglich live Musik - so kann man es aushalten! :)

Hierher komm ich bei fast jedem meiner Besuche in bella Roma! Mittlerweile hab ich mit dem Team von Papa Rex eine tolle Freundschaft geschlossen! 

Wer in der Nähe des Vatikans unterwegs ist.....probieren! Sehr herzliches und familiäres Personal!

Pizzeria Serafini alla Pace

Adresse: Via della Pace, 25-26, 00186 Rom

Telefon: +39 06 6880 9843

Öffnungszeiten: täglich 12-23 Uhr

 

2 Straßen hinter der Piazza Navona, neben dem Chiostro Bramante gelegen, findet Ihr dieses Restaurant. Das Essen war vorzüglich und das Preis-Leistungsverhältnis kann sich sehen lassen. Stand 2017 hab ich hier für mein Pasta Gericht 13€, die Nachspeise 5€ und 1 Liter Vino Rosso de la Casa 10€ gezahlt.

Dies ist das klassische Beispiel dafür, dass es sich lohnt, abseits der großen Plätze einfach mal ein paar Straßen weiter zu spazieren und sich überraschen zu lassen!

Risotrante Navona Notte

Via del teatro Pace, 44, 00186 Rom

Tele: +39 06 686 9278

Öffnungszeiten: 12-15 Uhr / 19:30-22 Uhr

 

Ein paar Straßen hinter der Piazza Navona liegt dieses kleine Restaurant, dass nicht nur von Touristen besucht wird. Highlight sind diverse Gerichte mit Muscheln. Die Pizza war göttlich, obwohl die Zutaten hier sehr simpel waren - aber der Geschmack war sehr intensiv und frisch.

Ich kam hierher durch einen "geheim" Tipp und kann es nur empfehlen! Das Personal ist sehr herzlich und locker! 

Ristorante Ivo

Adresse: Via di S. Francesco a Ripa, 158, 00153 Roma, Italien

Telefon: +39 06 581 7082

http://ivoatrastevere.it/

 

Auf Empfehlung bin ich zu "Ivo"  im Viertel Trastevere gekommen! Dieses Familienunternehmen hält sich schon Jahrzehnte und zeichnet sich durch ein sehr familiäres und sympathisches Team aus!

Und: die Pizza schmeckt auch so wie sie aussieht :)

L´ Archetto di Cavour  

Via Cavour 197, 00184 Roma (Viertel Monti)

Tel: 0039-064824888

 

Direkt an der Metro Station Cavour gelegen findet man dieses gemütliche Ristorante. Das Servicepersonal ist als sehr aufmerksam heraus zu heben! Die Pizza war genial...ich wollte gar nicht mehr aufhören zu essen :)

Benso 215

Via Cavour 215, 00184 Rom (Viertel Monti)

Tel.: 0039-0648930947

https://www.bensoristoranteroma.com/

 

Nette Pizzeria wo Preis / Leistung harmoniert. Service stimmt und das Essen war sehr lecker!

Ristorante il Corsaro

Via del Boccaccio 6, 00187 Roma

 

http://www.ristoranteilcorsaro.com/

 

Unweit der Piazza Barberini findet Ihr dieses kleine Ristorante. Seit 1964 haben sie sich auf frischen Fisch spezialisiert. Ich hatte hier Pasta mit frischer Seafood Soße! Super lecker! Eine Panna Cotta durfte zum Nachtisch natürlich nicht fehlen :)

La Scuderia

Via Urbino 35, 00182 Rom

(ca. 800 meter von San Giovanni in Lateran)

 

Dieses kleine, gemütliche Restaurant hab ich selbst empfohlen bekommen. Hier treffen sich zwar einige Touristen, aber eher Anwohner und Kollegen in der Mittagspause. Es ist sehr familiär und herzlich hier.

Ristorante La Canonica

Adresse: Vicolo del Piede, 13, 00153 Roma, Italien
Telefon:+39 06 580 3845
Öffnungszeiten:
Heute geöffnet · 10:00–00:00Uhr

 

Lasst Euch nicht täuschen durch das Rote Licht vom Heizstrahler ;) hier liegt die beste Lasagne, die ich bisher probiert hab und selbstgemachte Gnocchi mit ital. Käse Soße.

Einfach ein Genuß! Das Restaurant liegt etwas versteckt im Viertel Trastevere!


Müde.....

dann ab ins Hotel zum Nickerchen?

Nöööö!!! Es gibt Unmengen von Orten - überall eigentlich, an denen man perfekt verschnaufen kann! Ob ein Picknick in einem der Parkanlagen (Villa Borghese), dem Petersplatz, Gianicolo, Piazza Navona, dem Viertel Trastevere oder dem Pantheon etc. oder an jedem Ort in der Stadt, wo ihr euch gerade wohl fühlt...Einfach mal innehalten, den Besucher-Stress abfallen lassen und Euch bewusst selber zur Ruhe bringen!

Beobachtet die Leute und freut euch einfach mal in welcher Atmosphäre ihr euch befindet und  was hier alles so geschieht! :)

Gestresst umherirren kennt jeder aus seinem Alltag! Das braucht man hier nicht ;) 


Pipi....

entgegen anderen Metropolen kann man sich in Rom kaum beschweren, was Sanitäre Anlagen betrifft. Öffentlich konnte ich an fast allen Sehenswürdigkeiten ein WC ausmachen, und wenn diese gerade nicht in der Nähe waren hatte man wohl "eh grad" etwas "Appetit und etwas "Flüssigkeitsmangel" und hielt Ausschau nach einem gemütlichen "Gasthaus" dass diverse Annehmlichkeiten im Angebot bereit hielt ;) No Problema!